Altersdepression

Altersdepression Studienarbeit aus dem Jahr im Fachbereich Sozialp dagogik Sozialarbeit Note Universit t Duisburg Essen Veranstaltung Erkrankungen im Alter Sprache Deutsch Abstract Der Begriff Depression

  • Title: Altersdepression
  • Author: Michael Hüttermann
  • ISBN: null
  • Page: 365
  • Format: Kindle Edition
  • Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialp dagogik Sozialarbeit, Note 1,0, Universit t Duisburg Essen, Veranstaltung Erkrankungen im Alter, Sprache Deutsch, Abstract Der Begriff Depression lat depressus , bzw deprimere niederdr cken wird, lautFremdw rterlexikon, beschrieben mit Niedergeschlagenheit und gedr ckterStimmung , jedoch ist diese BeschrStudienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sozialp dagogik Sozialarbeit, Note 1,0, Universit t Duisburg Essen, Veranstaltung Erkrankungen im Alter, Sprache Deutsch, Abstract Der Begriff Depression lat depressus , bzw deprimere niederdr cken wird, lautFremdw rterlexikon, beschrieben mit Niedergeschlagenheit und gedr ckterStimmung , jedoch ist diese Beschreibung irref hrend und unvollst ndig daEmpfindungen wie Traurigkeit und Niedergeschlagenheit ebenso ganz normaleGef hle sind die durch allt gliche belastende Ereignisse ausgel st werden k nnen.Eine Depression ist vielmehr eine Erkrankung des Gem ts die neben Erscheinungenwie z.B Traurigkeit, Antriebslosigkeit und sozialem R ckzug auch k rperlicheAuswirkungen wie z.B Schlafst rungen und Appetit und Verdauungsst rungenhervorrufen kann.Bei Frauen treten Depressionen etwa doppelt so oft auf wie bei M nnern, insgesamtleiden bis zu 18% der deutschen mindestens einmal in ihrem Leben tats chlich aneiner Depression, wovon etwa 2 bis 7 % als dringend behandlungsbed rftigeingestuft werden.Von einer Altersdepressionen auch Involutionsdepression im besonderen sprichtman, wenn ein Mensch nach dem 65 Lebensjahr erstmals an einer Depressionerkrankt.Nach Gurland The comparative frequency of depression in various adult agegroups , 1976 unterscheidet sich der Verlauf der Depression im Alter nichtkategorisch von depressiven St rungen bei j ngeren Menschen, sie entwickelt sicheher schleichend und die Ursachen hierf r sind aber gemeinhin andere siehe hierzuPunkt 3 dieser Hausarbeit.Laut Zaudig Depression und Demenz im Alter Abgrenzung, Wechselwirkung,Diagnose, Therapie , 2001 neigen alte Menschen allerdings h ufiger zurBagatellisierung depressiver Symptome und psychische St rungen werden wenigeroder auch gar nicht akzeptiert.Depressive Symptome werden bei ca 10 bis 15 % der lteren Menschen festgestellt.Bei lteren Menschen die in Einrichtungen wie Pflege oder Altersheimen leben liegtder Anteil bei gesch tzten 30 % von denen allerdings nur ca 15 % tats chlichdiagnostiziert werden.Eine Altersdepression ist also eine medizinisch ernstzunehmende Erkrankung diefachgerechter Behandlung Bedarf, allerdings h ufig als normale Erscheinung desAlterns hingenommen wird.

    Rorschach Psychiatrie St.Gallen Nord Die Psychiatrie St.Gallen Nord ist in der Ostschweiz fhrend in der ambulanten, tagesklinischen und stationren Behandlung von psychischen Erkrankungen. Depression im Alter hufig nicht erkannt NDR Nach Schtzungen von Experten leidet rund ein Viertel aller Menschen ber Jahre an Depressionen Frauen sind hufiger von der Altersdepression betroffen als

    • [PDF] ✓ Free Download ↠ Altersdepression : by Michael Hüttermann ✓
      365 Michael Hüttermann
    • thumbnail Title: [PDF] ✓ Free Download ↠ Altersdepression : by Michael Hüttermann ✓
      Posted by:Michael Hüttermann
      Published :2018-07-05T01:16:11+00:00

    1 thought on “Altersdepression”

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *